Die Technologie entwickeln, welche die Gig Economy antreibt: Ein Gespräch mit Tony Macklin

Als selbst bekennender Nerd wurde Tony Macklins Interesse an Technologie bereits als Teenager durch Computerspiele geweckt. Ganz anders als die meisten Jugendlichen entwickelte er jedoch im Alter von 14 Jahren ein Lagerverwaltungsprogramm für das Unternehmen seines Vaters. Sein Interesse lag darin herauszufinden, wie das bestehende Programm besser auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zugeschnitten werden konnte; der Beginn eines langjährigen Interesses an der Beziehung zwischen Technik und Menschen. Tony ist immer noch davon überzeugt, dass ein echtes Kundenverständnis das Herzstück der Entwicklung grossartiger Technologielösungen ist.

Tony kam 2016 als CPO (Chief Product Officer) zu Coople und ist verantwortlich für die Verbesserung der Art und Weise, wie Coople Menschen mit Jobs verbindet. Wir haben uns mit ihm zusammengesetzt, um zu diskutieren, wie Technologie die Lebens- und Arbeitsweise der Menschen verändert.

Bevor du zu Coople kamst, hast du bei eBay und Ancestry.com gearbeitet. Was hat dich zu dem Wechsel veranlass?

Ich hatte das Glück, bei vielen Unternehmen zu arbeiten, die die Welt in irgendeiner Weise verändert haben. eBay hat einen grundlegenden Wandel in der Art und Weise, wie wir kaufen und verkaufen, geschaffen. Ancestry.com ermöglichte es den Menschen, ihre Familiengeschichte online zu entdecken; ich betrachte das Unternehmen gerne als das Facebook derer, die vor uns da waren.

Der gemeinsame Faktor ist der Einsatz von Technologie, um menschliche Probleme zu lösen und unser Leben zum Besseren zu verändern. Als ich auf Coople stiess, war ich fasziniert von dem Potenzial der Technologie, die die Arbeitswelt verändern und die Wahlmöglichkeiten der Arbeitnehmer erhöhen könnte. Es ist wichtig, diese Selbstbestimmung zu gewährleisten. Allein in der UK haben fast 5 Millionen Menschen sich aktiv dafür entschieden, als Temporärarbeiter, Auftragnehmer oder Freiberufler zu arbeiten, da sie die Arbeit mit anderen Verpflichtungen verknüpfen wollen. Coople gab mir die Möglichkeit, Menschen dabei zu helfen, Leben und Arbeit in Einklang zu bringen und ihr Leben auf sinnvolle Weise zu verändern.

Vor diesem Hintergrund, wie kann Technologie den Arbeitsplatz zum besseren verändern?

Das Internet hat viele Aspekte unseres Lebens verändert, aber bis vor kurzem hatte es in der Arbeitswelt nichts verloren. Denn Arbeit ist ein menschliches Unterfangen, das nicht durch Algorithmen gesteuert werden kann. Allerdings spielt die Technologie am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle. Sie kann Menschen und Unternehmen zum Erfolg verhelfen, indem sie Arbeitnehmer mit den richtigen Jobs verbindet und den Kommunikationsprozess steuert, der dies ermöglicht.

Just-in-time Personalverleihplattformen wie Coople wurden entwickelt, um Arbeitgeber bei der Suche nach qualifizierten, flexiblen Arbeitskräften zu unterstützen, auch wenn sie sehr kurzfristig Personal benötigen. Dies hilft den Unternehmen, auf Nachfrageschwankungen zu reagieren und sicherzustellen, dass die Schichten gedeckt werden. Darüber hinaus können sie ihr Unternehmen wirtschaftlicher führen, indem sie flexibles Personal einsetzen, um die Personalkosten drastisch zu senken. Für die Mitarbeiter machen wir es einfach Jobs nach Standort, Erfahrung und Verfügbarkeit auszuwählen. Es ist diese Fähigkeit der Unternehmen und Arbeitnehmer, sich besser zu vernetzen und zu engagieren, die den Bedürfnissen beider Seiten entspricht. Das wird die Branche revolutionieren.

Du hast für einige der aufregendsten Technologiemarken gearbeitet. Was hat dich im Laufe deiner Karriere motiviert?

Es ist der Satz: „Ich wusste nicht, dass das Internet das kann“, der mich antreibt. Technologie ist dann am stärksten, wenn sie menschliche Herausforderungen auf überraschende und einzigartige Weise löst. Um dies effektiv zu erreichen, muss man mit seinen Kunden sprechen, deren Probleme verstehen und innovative Ansätze dafür entwickeln. Bei Coople haben wir viel Zeit investiert, mit unseren Kunden und Cooplern zu sprechen, um ihre Herausforderungen zu verstehen. Diese Gespräche werden unseren Ansatz für die Produktentwicklung leiten, um die Gig Economy in ganz Europa weiter voranzubringen.