facebook

Unsere Kultur und worauf wir Wert legen.

Die Coople Story

Wie haben wir es geschafft, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen und den Markt so erfolgreich zu verÀndern, dass wir tatsÀchlich ein neues Kapitel in der Arbeitswelt von morgen schreiben konnten? Die Antwort liegt in der Coople Story: Sie dient uns als Orientierung, lÀsst uns unsere Vision nicht aus den Augen verlieren, hilft uns dabei, PrioritÀten zu setzen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, so dass alle Mitarbeitenden auf gemeinsame Ziele hinarbeiten.

Unsere Coople Story ist der Leifaden fĂŒr unsere Handlungen, PrioritĂ€ten und unseren Umgang miteinander.

Die Einstellung der Menschen zur Arbeit hat sich in den letzten Jahren radikal verĂ€ndert: Hat sich das Leben frĂŒher der Arbeit untergeordnet sehen wir einen starken Wandel in die umgekehrte Richtung. In einer Welt, in der das Leben im Mittelpunkt steht, ist unser Ziel offensichtlich: «Coople existiert, um allen die Möglichkeit zu geben, die eigenen Lebensziele zu verfolgen.» Unsere Coopler bringen es auf den Punkt und teilen uns regelmĂ€ssig mit, was flexible Jobmöglichkeiten fĂŒr sie bedeuten. Unsere Mission ist daher klar:

Wir wollen die Job App schaffen, die unseren Nutzergruppen ein besseres Leben ermöglicht.

Unsere Grundwerte

Unsere Werte gehen Hand in Hand mit unserem Handeln und sind ein wichtiger Teil unserer Coople Story. Werden Werte und Verhaltensweisen umgesetzt, wird unser Team automatisch gestĂ€rkt, was uns unseren, Unternehmenszielen nĂ€herbringt und Coople hilft, ihre Mission zu erfĂŒllen. Ausserdem definieren und spiegeln unsere Werte das, was uns wichtig ist. In unserem Handeln setzen wir unsere Vision im tĂ€glichen Leben um. Beides hilft uns zu verstehen, wofĂŒr Coople steht, und gibt uns die nötige Orientierung.

Wir sind:

Warum Kultur wichtig ist

Bei Coople haben wir den Status quo noch nie akzeptiert. Wir haben von Anfang an nach den Sternen gegriffen, haben uns selbst ambitionierte Ziele gesetzt und so beachtliche Ergebnisse erreicht. Als wir vor ĂŒber 10 Jahren als Pioniere im Bereich der flexiblen Arbeit begannen, bestand die Mission von Coople darin, die Zukunft der Arbeitswelt zu gestalten. Eine Zukunft, in der alle flexibel arbeiten und Arbeit mit Leben in Einklang bringen können, anstatt andersherum. Damals war das Konzept der flexiblen Arbeit neu und anders. Flexible Arbeit ist heute aber RealitĂ€t – Menschen können stundenweise oder zeitlich befristet fĂŒr mehrere Monate arbeiten, Jobs finden, mit denen sie etwa ihr Start-up finanzieren oder sich um ihre Familie kĂŒmmern können.

Wer könnte es besser ausdrĂŒcken als unser GrĂŒnder Viktor CalabrĂČ:

«Es war und ist eine Herausforderung, eine traditionelle Branche wie die Personaldienstleistungsbranche zu verĂ€ndern. Unkonventionelles Denken muss zum engsten VerbĂŒndeten werden und keine Aufgabe ist einfach. Das ist genau der Grund, aus dem sich so lange Zeit niemand getraut hat, dieses funktionierende System zu verĂ€ndern. Aber dann tat 2011 eine kleine Gruppe von VisionĂ€ren genau das – ohne zu ahnen, wie gross das Ganze werden könnte. Wir hatten keine Erfahrung in der Branche und ebenso wenig Lösungen fĂŒr alle Probleme, die uns möglicherweise begegnen wĂŒrden. Aber eines wussten wir genau: Die Arbeitswelt war zerrĂŒttet. Zahlreiche RĂŒckmeldungen zeigten uns deutlich, dass sich etwas Ă€ndern musste.»

Flexible Arbeit kann dabei helfen, TrÀume und Lebensziele zu verwirklichen.

Aber ebenso können FreelancerInnen und flexible Arbeitnehmende dringend benötigte FĂ€higkeiten in Unternehmen einbringen, in Krisenzeiten aushelfen und so die ProduktivitĂ€t oder den Umsatz von Firmen maximieren. Viele GeschĂ€fte, LagerhĂ€user oder Restaurants kommen wĂ€hrend der Hochsaison nicht ohne flexibles Personal aus. In grösseren Unternehmen ist das flexible Personalmanagement zu einem zentralen Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden. Bei Coople ist unsere Mission nach wie vor, den Markt zu revolutionieren und das nĂ€chste Kapitel der Arbeitswelt einzuleiten. Wir glauben: «Um auf dem Markt zu gewinnen, muss man zuerst am Arbeitsplatz gewinnen» (Doug Conant). Daher geht es bei Coople darum, eine Kultur zu etablieren, bei der alle gewinnen und die ein hohes Mass an Engagement der Mitarbeitenden beinhaltet – zwei SchlĂŒsselfaktoren fĂŒr uns als leistungsstarkes und schnell wachsendes Unternehmen. Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass Unternehmenskultur ein Teamsport ist. Und wir haben schon mehrfach bewiesen, dass ein Team wie unseres mit einer Vision und Mission fĂŒr die Zukunft auch gewinnen kann.

Das ist Coople

Allgemeine Infos zu Coople.

Mehr erfahren

Unser Team

Unsere Teams und deren Aufgaben.

Mehr erfahren

Karriere

Offene Stellen und was Coople als Arbeitgeber ausmacht.

Mehr erfahren