Profilbild leicht gemacht

best profile pic - Coople Job App

Foto für Coopler Profil - Job App - Coople

Mit dem richtigen Bild für dein Coople Profil und Lebenslauf kannst du deine Chancen auf eine Einstellung deutlich steigern! Ein vollständiges Profil spricht den Arbeitgeber sofort an und ein zweiter Blick in deinen Lebenslauf wird er sich nicht verkneifen können. Aber keine Sorge, unten findest du einfache Tipps für ein einfaches aber professionelles Profilbild!

Verzichte auf Selfies

Ernüchternde Aussage, aber eine, die wir unbedingt machen müssen. Ein Arbeitgeber sollte auf den ersten Blick zwischen einem professionellen und unseriösen Profil unterscheiden können – egal für welche Branche oder welches Job Profil du dich bewirbst! Selten sieht jemand seriös aus, wenn das Foto von so nah dran gemacht wird. Frag also lieber jemanden, der dir helfen kann, ein vorteilhaftes Foto zu schiessen. Vielleicht hast du einen Freund, der hobbymässig fotografiert? Er oder sie kann dir gleichzeitig auch Tipps geben, wie du posen, was du anziehen und wie du lächeln solltest.

Zähne zeigen!

Hier geht es nicht darum, ein Foto für deinen Pass zu machen, auf dem sympatische und dynamische Gesichtsausdrücke keineswegs erwünscht sind. Ganz im Gegenteil! Das Foto auf deinem Lebenslauf resp. Coople Profil sollte deine Persönlichkeit widerspiegeln und den Arbeitgeber dazu bewegen, dich anzustellen.

Der richtige Hintergrund für den richtigen Job!

Eigentlich interessiert es den Arbeitgebern eher wenig, ob du deine Ferien am Strand oder in den Bergen verbracht hast oder ob deine Küchenwand grün ist… Damit du der Star deines Fotos bist, solltest du auf neutrale Hintergründe achten. Bevor jemand mit der Kamera abdrückt, stelle sicher, dass der Raum hell genug ist. Die Arbeitgeber wollen dich und nur dich sehen. Punkt. Schluss.

Last but not least, verraten wir dir eine Zahl, die dich bestimmt überzeugen wird, ein passendes Foto auf deinem Coople-Profil hochzuladen: 90% der Coopler, die schon angestellt worden sind, haben ein Profilbild. Na wenn das kein gültiges Argument ist!