Impfzentrum - Impfkabinen

Zurück zu den Einsätzen

Lohn
CHF23’693.92
CHF47.77/h
Startdatum und Schichten

19 Apr. 2021 · 62 Schichten

Lade die App herunter und bewirb dich

Den Link zum Herunterladen der App bekommst du per SMS

Mehr über Coople erfahren
  • Social-Media-Symbol: Instagram
  • Social-Media-Symbol: Twitter
  • Social-Media-Symbol: Facebook
  • Social-Media-Symbol: LinkedIn
Stellenbeschreibung
Medizinisches Personal - Impfaktion
Erfahrungslevel

Pflegefachmann/frau FH BSc mit wenig Berufserfahrung

0-5 Jahre Berufserfahrung. Pflegefachleute FH (Bachelor of Science) übernehmen anspruchsvolle praktische Aufgaben sowie Führungsverantwortung in diversen Fachbereichen der Pflege. Sie entwickeln Pflegemassnahmen, neue Konzepte und Methoden, beteiligen sich an der Qualitätssicherung und an Forschungsprojekten. Die Ausbildungsnachweise (Zertifikate/Diplome) müssen auf dem Coople-Account hinterlegt sein. Die NAREG-Nr. ist im Lebenslauf zu erwähnen.

Einsatzbeschreibung

Haben Sie Interesse, das Impfzentrum zu unterstützen? Aufgaben · Klärung von praktischen Fragen zu intramuskulären Impfungen · Klärung von medizinischen Diagnosen, die eine mögliche Kontraindikation für eine Impfung darstellen könnten · Klinische Unterstützung von Personen, die im Zusammenhang mit den Impfungen medizinische Unterstützung benötigen (bspw. orthostatische Probleme) · Supervision bei Bedarf in den einzelnen Impfkabinen Anforderungen · Kenntnisse der Impftechniken · Gutes Organisationsvermögen · Bereitschaft in einem grossen Team mit stark wechselnder Belegschaft zu arbeiten · Bereitschaft, kreativ und unkompliziert anfallende Probleme zu lösen · Flexibilität · Belastbarkeit Kompetenzen · Selber die Impftechniken beherrschen (oder willig sein, diese in den ersten Wochen anzueignen) · Behandlung von akuten Impfreaktionen (Orthostase bis Anaphylaxie) und Triage für deren Weiterbehandlung · Mindestens 2 Jahre klinische Erfahrung, idealerweise inkl. Einige Monate auf einem Notfall oder in einer Arztpraxis · Mindestens sehr gute Deutschkenntnisse und Beherrschung einer zusätzlichen Landessprache oder Englisch Verantwortung · Behandlung von akuten Impfreaktionen (Orthostase bis Anaphylaxie) · Erste Linie der klinischen Tagesverantwortung im Impfzentrum · Supervidiert Personal in den Impfkabinen · Wird selber unterstützt und supervidiert von ärztlichem Team · der Infektiologie / Reisemedizin · Untersteht der organisatorischen Leitung des Impfzentrums · Supervision der medizinischen Fachpersonen · Beantwortung von medizinischen Fragen · Betreuung Notfallkoje · Supervision Ruhezone · Bei Bedarf «Ambulanz-Ruf» Grober Zeitplan: 29.3. Schulung durch Coople 30.3. - 1.4. Einarbeitung vor Ort Ab 6.4. Betrieb Impfzentrum Ende ca. Ende Juli !! Wichtig: Die Einsatzzeiten können noch variieren !! Bitte immer 15 Minuten eher vor Ort sein. Vielen Dank für Ihr Interesse, dass Sie die Impfaktion in der Region unterstützen!

Branche

Gesundheitswesen

Weitere Jobs anzeigen
Arbeitsplatz

8180 Bülach

Die vollständige Adresse wird angezeigt, wenn du für diesen Einsatz eingestellt wirst.