Yves Schneuwly wird neuer Managing Director Schweiz

Yves Schneuwly ist ab dem 1. Mai für die Coople (Schweiz) AG tätig. Bei Europas grösster Online-Plattform für just-in-time Personalverleih übernimmt er die Rolle des Managing Directors.

Sein Vorgänger, Anthony Vaslin, hat bereits in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres den Posten des COO übernommen.

Schneuwly wechselt von XING zu Coople. Beim führenden Online-Business-Netzwerk im deutschsprachigen Raum leitete er als Länderverantwortlicher Schweiz und Österreich das B2B- und B2C-Geschäft an der Schnittstelle von Vertrieb, Marketing, Produkt und Betrieb.

Vorher war er Geschäftsführer von Universum, dem globalen Spezialisten für Employer Branding Services. Dort entwickelte er operative Strategien für die Schweiz und Osteuropa. Yves Schneuwly spielte eine wichtige Rolle bei der Förderung der digitalen Transformation von Universum und ermöglichte es dem Unternehmen, sich als HR-Technologieanbieter zu etablieren und erfolgreich ein SaaS-Geschäftsmodell einzuführen. Nach seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen gehörte er weiterhin dem Vorstand an, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Schneuwly freut sich auf die neue Herausforderung: «Für mich verbindet Coople Digitalisierung, Arbeitsmarkt und Disruption und spielt damit eine Schlüsselrolle bei der Steuerung der Veränderungen in der Arbeitswelt. Ich bin begeistert, Teil des Teams zu werden und zu einer so inspirierenden Vision und einem wirklich einzigartigen Zweck beizutragen.»

Der Basler verfügt über langjährige Erfahrung in globalen, wachstumsstarken Umgebungen, sowohl in der Online- als auch in der Professional Services-Branche.

Er arbeitet zudem auch als Strategieberater für Great Place to Work Switzerland und ist Gastdozent am Institut für HWZ Institute for Digital Business. Er hat einen Bachelor of Science der Universität Basel und einen Executive MBA der Fachhochschule Schweiz.

Der 35-Jährige lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Basel.