Eine neue App für Arbeitgeber und weitere Funktionen

Coople Hire app

Wir freuen uns, Ihnen die Veröffentlichung der neuen Coople-Hire-App bekannt zu geben. Sie wurde gemeinsam mit Ihnen, unseren Nutzern, entwickelt und stellt Arbeitgebern viele der Funktionen zur Verfügung, die Sie auch von der Desktop-Version kennen. Sie können Coople jetzt also auch bequem unterwegs nutzen.

Über Coople Hire

Im Rahmen der kontinuierlichen Erweiterung unseres Angebots sprechen wir regelmässig mit grossen und kleinen Kunden darüber, was Sie sich von Coople wünschen. 

Viele unserer Kunden verbringen den grössten Teil des Tages ausserhalb ihres Büros. Ob Sie nun eine Bar managen, eine Veranstaltung beaufsichtigen oder ein Büroteam leiten, Sie alle haben nicht viel Zeit für die Planung ihres Personalbedarfs. 

Damit war klar, dass wir eine App für Arbeitgeber einführen mussten. Eine App, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht wird, indem Sie sämtliche Funktionen der Desktop-Version in der App vereint, aber auch übersichtlich und unkompliziert gestaltet ist, um den Benutzern die benötigten Informationen auf einen Blick zu liefern.

Aus diesen anfänglichen Gesprächen mit unseren Kunden ist nun Coople Hire entstanden. Mit der brandneuen Arbeitgeber-App ist es jetzt möglich, auch unterwegs Einsätze zu erstellen und zu posten, Bewerber einzustellen und sogar die Arbeitszeiten zu bestätigen.

Mit der Coople Hire App finden Sie flexibles Personal auch unterwegs.

Die App ist auf Google Play und im App Store verfügbar. Wenn Sie bereits bei Coople registriert sind, können Sie sich einfach in der App einloggen und finden dann alle ihre gespeicherten Vorlagen sowie ihre eigenen Gruppen mit bevorzugten bzw. zuvor bereits angestellten Arbeitnehmern. Um es einfach auszudrücken: Sie halten alles, was Sie brauchen, um Ihre Einsätze zu managen oder neue Einsätze zu erstellen, in Ihren Händen.

Updates der Desktop-Version

Wir haben uns jedoch nicht einfach damit zufrieden gegeben, die App einzuführen. So haben wir auch einige Verbesserungen an der Desktop-Version durchgeführt, unter anderem haben wir die Einsatzerstellung komplett überarbeitet.

Bisher mussten Sie Ihre gesamte Kleiderordnung abtippen, nun können Sie einfach die Bilder der Kleidungsstücke auswählen, die Ihre Arbeitnehmer bei der Arbeit tragen sollen. Diese Bilder werden dann auch in der Einsatzbeschreibung auf der Arbeitnehmer-App angezeigt. So ist sich jede angestellte Person schon vor dem Einsatz bewusst, was für eine Kleidung erwünscht ist.

Und zu guter Letzt können Sie nun auch bereits veröffentlichte Einsätze bearbeiten! Um einen Ihrer Einsätze zu bearbeiten, können Sie einfach zum Kalender gehen, auf die drei Punkte neben dem Einsatz klicken und ‚Einsatz bearbeiten‘ auswählen.

Wir denken, dass diese Veränderungen das Benutzererlebnis unserer Kunden weiter verbessern, und wir freuen uns auch schon sehr auf die neuen Funktionen, an denen wir momentan arbeiten. Aus diesem Grund bleiben wir weiterhin im Gespräch mit unseren Arbeitgebern, um sicherzustellen, dass alles was wir entwickeln, auch den Bedürfnissen der Nutzer entspricht.