Service auf höchstem Niveau: Starkoch Mario Garcia vertraut Coople Schweiz

Mario Garcia ist einer der besten Köche der Schweiz: Mit gerade einmal 28 Jahren erreichte der ambitionierte Krienser mit seinem Team den fünften Platz im angesehensten Gastronomiewettbewerb der Welt, dem Bocuse d’Or. Während zwei Monaten werden Feinschmecker die Gelegenheit haben, ausgewählte Kreationen aus Marios Bocuse d‘Or-Menü im Luzerner Lido zu kosten. Die Gäste begeben sich nicht nur auf eine Reise der kulinarischen Genüsse – das Pop-up Restaurant bietet auch einen seltenen Einblick in die Welt der Haute Cuisine.

Mario und sein Team werden alle Gerichte in einer offenen Show-Küche mitten im Restaurant zubereiten. Ein Event mit derartigem Show-Effekt erfordert eine makellose Ausführung, Liebe zum Detail und einen perfekten Service. Für die Ergänzung des Service-Teams wandte sich Mario deshalb an Coople. Über die Online-Plattform engagierte er einen Chef de Service und zwei Kellner für die gesamte zweimonatige Dauer des Pop-up Projekts.


Jeder Tag beginnt am späten Nachmittag mit einem Briefing für den Abend: Mario stellt das Tagesmenü vor, das jeder auswendig kennen muss. Danach deckt das Service-Team die Tische ein. Den ganzen Abend hindurch sind sie dann für den Empfang der Gäste verantwortlich, erläutern die Zutaten und Zubereitungstechniken und garantieren ein exquisites Gourmet-Erlebnis für alle Gäste des Pop-up-Restaurants.

„Die Coopler, die wir einstellten, arbeiten auf dem allerhöchsten Niveau.“ —Alex Garcia, Organisator von „Lido by Mario Garcia“


Für die Zusammenarbeit mit Coople finden die Pop-Up-Organisatoren nur lobende Worte. „Coople ist in erster Linie eine Online-Plattform, aber diese Bezeichnung wird dem Unternehmen bei Weitem nicht gerecht,“ meint Hans Bühlmann, Leiter Gastronomie von ZFV. „Das Coople-Team ist engagiert, sympathisch und in jeder Beziehung flexibel, und die Coopler, die für uns arbeiten, sind alle schnell, qualifiziert und äusserst motiviert.“

Entdecken Sie Cooples flexible Mitarbeiter »